Informationsnachmittag und Kuscheln mit Alpakas

Von März bis Oktober bieten wir jeden ersten Sonntag im Monat von 13.30-17.00 Uhr eine Führung (um telefonische Voranmeldung wird gebeten) auf der Naturruhestätte an. An diesen Tagen können Sie sich außerdem über den Naturruhestätte Bergerbos informieren und eine Tasse Kaffee oder Tee und Kuchen genießen.

Dieses Mal beginnen wir die Saison mit knuddeligen Alpakas. Adri und Esther Verbeek von der Alpacafarm „de Puthof“ in Posterholt führen Sie und bieten Ihnen die Möglichkeit zum Fotografieren und die Tiere können, wenn Sie es wollen natürlich gestreichelt werden! Die Tiere sind sehr neugierig und werden natürlich zu Ihnen kommen. Bitte bedenken Sie, dass die Tiere mit einem Fluchtinstinkt sind und bleiben. Wenn Sie mit kleinen Kindern kommen, ist es wichtig, dass sie ruhig sind und den Tieren nicht nachlaufen. Wenn es regnet, müssen wir das Kuscheln mit den Alpakas verschieben.

Das Alpaka wird auch Berglama genannt, es ist ein mit den Kameliden verwandtes Klauentier. Das Alpaka stammt aus den Anden, wo diese Tiere wegen ihrer hervorragenden seidigen Wolle bereits vor etwa 6000 Jahren im alten Inka-Reich gehalten wurden. Die Wolle wurde und wird von indigenen Stämmen zur Herstellung von Kleidung und Decken verwendet.

Die Tiere verwenden viel Körpersprache für die gegenseitige Kommunikation und machen nur im Gefahrenfall einen Jammerlaut. Alpakas werden oft als Spucker betrachtet, aber im Gegensatz zu Lamas tun sie dies nicht so schnell. Im Prinzip spucken sie nur, wenn sie essen oder toben. Alpakas werden niemals auf Menschen spucken.

Alpacashop

In unserem Shop finden Sie sowohl Alpaka-Wollartikel als auch lustige Alpaka-Gadgets.

Informationsnachmittag und Kuscheln mit Alpakas

1-3-2020 • Aktivität

Lesen Sie mehr

Wanderung in Stille und Grabbepflanzungen

25-10-2020 • Aktivität

Grabbepflanzungen mit Lida van der Varst

Lesen Sie mehr

Weihnachtliche Gedenkfeier

23-12-2020 • Aktivität

Weihnachtliche Gedenkfeier Naturruhestätte Bergerbos am Mitwoch, dem 23. Dezember 2020

Lesen Sie mehr

© Copyright Natuurbegraafplaats Bergerbos

Ontwikkeld door Tectonex • Ontwerp door Studio Beng